VR TRAINING UND WARTUNG

Simulationen helfen dabei die Wirklichkeit durch ein Abbild zu verstehen. Wir unterstützen Sie bei der Konzeption und Umsetzung von Schulungssimulatoren für Ihre Maschinen und Anlagen. Diese Art des Lernens hat viele Vorteile und die Lösungen sind individuell erstellbar: sowohl Virtual Reality als auch Bewegungsplattformen oder Multi Display-Lösungen können zum Einsatz kommen.

TUNNELBOHRER

VR TUNNELING

Der virtuelle Tunnelbohrer dient zur Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern, damit diese die maschinelle Tunnelvortriebstechnik kennenlernen, bevor sie neue Infrakstrukturen unter "echter Erde" bohren. Im Vordergrund der Umsetzung des 13 Meter hohen Bohrers lag die detailgetreue Nachbildung der technischen Abläufe. 

Die Handhabung des gigantischen Bohrers wird in Echtzeit trainiert. Im Anschluss erhalten Beteiligte eine Auswertung ihres Handelns. Fehlbedienungen in der Realität können so wirksam vermieden werden.

FAHRSIMULATOREN

KETTENDOZER VR D6T

Der VRD6T ist ein mobiler Fahrsimulator zur Schulung typischer Einsatzsituationen im Tagebau. Von der Inbetriebnahme des Hilfsgeräts über die Handhabung der Bedien- und Steuerelemente bis zu den klassischen Ausbildungssituationen reicht sein Schulungsumfang. Besonders das Arbeiten in unmittelbarer Nähe zu anderen Geräten wie Absetzer oder Bagger und das GPS-gestützte Arbeiten stellen für den Fahrer eine besondere Herausforderung dar und können im Simulator gefahrlos trainiert werden.

Ziel der Aus- und Weiterbildung ist der effiziente und ressourcenschonende Umgang mit der Maschine. Unterstützt wird dies durch umfangreiche Analysefunktionen, die die Qualität der Planierarbeit visualisieren und die Abweichung der Ist- von der Sollmassenverteilung anzeigen. Eine Aufnahme- und Replay-Funktion ermöglicht die Analyse des Schulungsverlaufs für Lehrer und Schüler und ein Fortfahren der interaktiven Schulung von beliebiger Situation.

Für eine realitätsnahe Steuerung werden Originalsteuermodule im Cockpit inklusive Fahrersitz mit einer 2DOF Bewegungsplattform eingesetzt.

VR LADER LTF

Der VRLader dient der Aus- und Weiterbildung von Fahrern unter Tage. Er ermöglicht ein umfangreiches Fahrtraining an vier verschiedenen Laderfahrzeugen und ermöglicht dem Anfänger einen strukturierten Gesamtüberblick über das Fahrzeug.

Maschinenschonendes Fahren unter Berücksichtigung der thermisch-mechanischen Abhängigkeiten und der komplexen Zusammenhänge von Antriebs-, Getriebe- und Bremssystemen bilden die Schwerpunkte der Schulung. Ebenso können die unterschiedlichen Fahreigenschaften der Lader sowie abbaustrategische Lehrinhalte anschaulich vermittelt werden.

Die Steuerung wird durch ein fahrdynamisches System (Hexapod) umgesetzt. Dieses ermöglicht das Beschleunigungs- und Bremsverhalten sowie Position und Neigung des Fahrzeugs 1:1 zu vermitteln.

VIRTUELLER BOHRWAGEN

SCHULUNGSUMGEBUNG MIT MULTI SCREEN PROJECTION

Der Bohrwagensimulator wird auf einer 3 mal 9 Meter großen Projektionswand interaktiv erfahrbar. Schulungsteilnehmende lernen hier einen Bohrwagen mit originalgetreuer Funk-Fernsteuerung zu bedienen. Sie erleben die Reaktionen auf ihre Handlung und lernen die Handlungsabläufe Schritt für Schritt kennen und optimieren. 

 

Alle Bohrwagentypen reagieren realistisch auf auswählbare Gebirgssituationen. Die Übungen beinhalten auch geologische Gegebenheiten und Gefahrensituationen. Auszubildende Bohrhauer lernen alle Funktionen des Bohrwagens durch ein interaktives 3D-Abbild kennen. Umgebungseigenschaften und die nachgebildete Mechanik des Bohrwagens werden so vor einem realen Einsatz erlebbar.

 

Die dreidimensionale Umgebung wurde durch 3D-Scans der Bohrorte erstellt.

VIRTUELLER SHOWROOM

DIGITALER ZWILLING

Unter diesem Begriff verstehen wir einerseits die Übertragung der Realität in ein digitales Abbild, d.h. die Erstellung von 3D-Modellen Ihrer Produkte, das Darstellen von Fertigungsprozessen Ihrer Anlagen sowie der dazugehörigen Umgebungen. Auch spezielle Bedingungen wie Wetterveränderungen können wir für Sie simulieren. ​

 

Zu solchen Lösungen einer Simulation gehören auch passende Frontends, Interfaces und Feedback, damit die Nutzer der (Virtual Reality-)Anwendung eine glaubhafte Welt betreten und Inhalte schnell erfassen können. Wir konzipieren für Sie ganzheitliche Lösungen kombiniert mit dem Gamification-Ansatz. So werden ernsthafte Inhalte spielerisch vermittelt und einfach verständlich. ​

VORTEILE VON SIMULATIONEN

AUSBILDUNG

  • erklärungsbedürftige, komplexe Anlagen und Produkte lassen sich eindeutig abbilden und schnell erfassen

  • Anfänger und Fortgeschrittene steigern ihre Qualifikation

  • enorme Verkürzung der Ausbildungszeit 

  • schneller Überblick über physische und prozessuale Abläufe sowie Zusammenhänge

  • Mitarbeiter sind schnell in verschiedenen Maschinentypen eingearbeitet - kein Vorwissen erforderlich

  • Zu- und Abschalten von Komplexitäts- und Detaillierungsstufen jederzeit möglich (LoD)

 

SICHERHEIT

  • gefahrloses Training für Schulungsteilnehmende durch Testen des Produkts anhand digitaler Modelle

  • Übung von Grenzsituationen und Fehlbedienungen ohne Konsequenzen

KONTROLLE & ANALYSE

  • umfangreiche Analysefunktionen visualisieren die Abweichung des Ist- und Soll-Verhaltens

  • Aufnahme- und Replay-Funktion ermöglichen die Analyse des Schulungsverlaufs

  • Beginn und Fortfahren der Schulung von beliebiger Situation möglich

WIRTSCHAFTLICHKEIT

  • flexibler Mitarbeitereinsatz möglich

  • ressourcenschonender Umgang mit Maschinen und Anlagen

  • Senkung der Instandhaltungskosten
  • Senkung der Ausbildungskosten
  • Steigerung der Gewinnleistung
  • Erhöhung der Verfügbarkeit von Maschinen
 
 

© 2019 Datenflug GmbH